Begegnungen

Meine Seele läuft langsam über von all den unwahrscheinlichen Begegnungen der vergangenen fünf Jahre, deshalb muss ich noch einmal versuchen, das alles zusammenzufassen.

Die allermeisten sind längst bekannt, und trotzdem müssen sie hier noch einmal erwähnt werden, denn wo wären wir ohne all die verschlungenen Wege, die Menschen, Dinge und Ideen genommen haben? Da ist natürlich der Kreis rund um meine Eltern, der uns Bücher beschert hat und einen Bilderreigen und Restaurationsarbeit; da sind enge langjährige Freunde, die mit Möbeln und Geschenken besonderer Art zu unserer Einrichtung beigetragen haben; da ist Hans‘ Tochter und sein Bruder, die Sammeltassen aufbewahrt und gespendet haben und darüberhinaus immer mit Rat und Tat und praktischer Hilfe bereitstanden; da zog urplötzlich ein paar Häuser die Brüder-Grimm-Straße hinauf eine Kaffeerösterei ein, mit der wir hoffentlich eine wunderbare Kooperation starten werden – und dann, wie aus dem Nichts, treffen noch andere Figuren aufeinander, in einer Art und Weise, die meinem Traum von einer Begegnungsstätte so nahekommt wie nur möglich. Es hat fast den Charakter einer Verschwörung.

Denn so allmählich wird mein Blog entdeckt und goutiert, eins kommt zum anderen, und plötzlich tritt zutage, dass Blogger Danny aus Schlüchtern den Kaffeehausgänger persönlich kennt und es zu einem erhellenden Austausch kommt, virtuelle Welt trifft auf die Wirklichkeit und tritt in eine denkwürdige Interaktion. Nicht unwesentlich dazu beigetragen hat Bloggerin Christel, die jetzt gar nicht mehr anders kann als unserem Ansinnen einer Ausstellung nachzugeben.

Der lange Text straft mich zwar Lügen, aber ich bin ehrlich sprachlos.

Nicht vergessen werden sollen an dieser Stelle die Begegnungen, die voller Elan und Vorfreude begannen und vorzeitig endeten.

Mit diesem Fazit will ich den Reigen aus Körper, Geist und Seele abschließen und mich neuen Themen zuwenden, jetzt ganz mit dem Blick auf das, was da in wenigen Monaten auf uns zukommt. Oder auch mit was ganz Anderem.

2017-04-16_Steinau02